Viele Unternehmen unterscheiden sich fürs Auge, aber selten fürs Ohr. Sie versinken in der Masse des Gleichklangs und ziehen lautlos an uns vorbei. Der Grund: Unser Gehirn verliert schnell das Interesse an Standardaussagen. Schwere Kost wird gemieden. Abstraktes ignoriert. Dabei reichen oft wenige Handgriffe, damit Ihre Sprache wirkt und Botschaften ankommen.